dafür setzen wir uns ein

Die aktive Beteiligung an einem umsichtigen Miteinander, steht im Zentrum der Aktion #DichterfuerFluechtlinge. Mit Toleranz und Nächstenliebe, wollen wir jenen begegnen, die nach tränenreichen Verlusten den Mut haben in einem fremden Land eine neue Heimat zu finden. Diese Menschen brauchen unsere Ermutigung, Unterstützung und Liebe.

Der erste Schritt zu einer gelungenen Integration, zu einem Miteinander, geht unweigerlich über die Sprache. Wer könnte hier besser vermitteln als Autorinnen und Autoren, Dichterinnen und Dichter? Vielfältig bringen sie sich bereits ein. Durch Lesestunden für Kinder, Deutschkurse für Erwachsene, Veranstaltungen, die die Zugehörigkeit fördern und insgesamt durch ihre offene Lebenshaltung.


"Weil wir alle unsere Hände reichen sollten für eine friedliche Welt."